Sonja Julke

 

Staatlich anerkannte Logopädin

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörungen und Dyslalie
  • Therapie neurologischer Störungssbilder einschließlich Schluckstörungen (Dysphagie)
  • Stottern bei Kindern und Jugendlichen
  • Behandlung von Facialisparesen und Recurrensparesen mit dem VocaSTIM-Reizstromgerät
  • Therapie von organischen und funktionellen Stimmstörungen
  • myofunktionelle Therapie

Fortbildungen:

  •  F.O.T.T. , Einführung in das  Behandlungskonzept nach K.Coombes (Jürgen Meyer- Königsbüscher)
  • Systematische Behandlung zentraler Fazialis- und Hypoglossusparesen nach dem PNF– Prinzip im Rahmen logopädischer Therapie (Rolf Rosenberger)
  • Ankommen und verstanden werden – Stimme und Alexandertechnik (Birgitta Juchems)
  • Selektiver Mutismus bei Kindern und Jugendlichen; Aspekte der Behandlung des selektiven Mutismus nach der Dortmunder Mutismustherapie (Anja Kresse)
  • MehrsprachigeKinder (Türkisch/ deutsch) in der sprachtherapeutischen Praxis (Özlem Önder)
  • UnterstützteKommunikation in der Sprachtherapie (B. Wimmer)
  • Neurofunktions!therapie (NF!T®) Mund, Augen, Körper und Hände (Elke Rogge)
  • Syntax- Therapie mit dem PatholinguistischenTherapieansatz (PLAN, nach Siegmüller & Kauschke) (Jeannine Schwytay)
  • Nutzung der Benutzeroberfläche „GoTalkNow“ bei tablettbasierten Kommunikationshilfen (Silke Lucas)
  • Einsatz von elastischem Tape in der Logopädie (Anne Tenhagen)

 

Merken

Merken

Merken

Merken